Orange Your City: Leuchtzeichen gegen Gewalt an Frauen am 25.11.2019

Am 25. November - dem 'Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen' - haben hier in Dortmund über 70 Unternehmen, Behörden, Kultureinrichtungen und Kirchen durch Illumination ihrer (Firmen-)Gebäude oder andere prägnante Maßnahmen ein sichtbares Zeichen gesetzt gegen Gewalt an Frauen. Alle Beteiligten haben - neben dem personellen Einsatz - für die technische Umsetzung der Beleichtung viel Geld in die Hand genommen, dafür sagen die Zonta Clubs Dortmund und Dortmund-Phoenix  herzlich Danke für diese großartige Unterstützung. Hier finden Sie die Liste aller Beteiligten 

2020 OyC Scheck an FrauenberatungsstelleÜber diesen teils hohen finanziellen Einsatz hinaus haben Spenden einen Erlös in Höhe von 5.750 Euro erbracht: Auch dafür unser herzlicher Dank. Diesen Erlös haben wir zwischenzeitlich an das Frauen-Hilfsprojekt  'NEIN heißt NEIN' der Dortmunder Frauenberatungsstelle übergeben (Foto v. li stehend: Jutta isphording/Zonta Club Dortmund, Claudia Ebbers/Frauenberatungsstelle; Ute Walter/ZC Dortmund-President 2020-2022, v. li. sitzend: Dr. Katharina Wortmann/ ZC Dortmund, Kathrin Eckhoff/ ZC Dortmund-Phoenix).

Auf der Startseite finden Sie die Fotostrecke zu Orange your City, die noch fortgesetzt wird: Wir danken den Fotografen Sebastian van den Akker, Peter Lutz, Jens Stachowitz und Isabella Thiel für ihre hervorragenden Fotos. Auch zwei Busse der dsw21 fuhren als sichtbare Leuchtzeichen im Linienverkehr durch Dortmund (s.u.)

DSW Bus mit OyC skal250

Hier finden Sie Informationen zum Thema: Zonta-Info-Film, Zonta-Pressemitteilung und sowie Presseberichte der Ruhrnachrichten, Nordstadtblogger und Polizei NRW.

Die aktuellen Zahlen zu Gewalt an Frauen (Info-pdf) sind weiterhin alarmierend: 35 % aller Frauen erleiden in ihrem Leben sexuelle, körperliche und/oder psychische Gewalt - in Deutschland und auch hier in Dortmund. Frauen und Mädchen sind zunehmend Opfer solcher Gewaltverbrechen - unabhängig von Alter, Bildung, Nationalität oder anderen sozialen Faktoren!

Gewalt gegen Frauen schadet nicht nur den Frauen: Das Miterleben von Gewalt macht auch Kinder zu Opfern. Und Gewalt gegen Frauen schadet auch den Männern selbst!

Gewalt gegen Frauen schadet allen Menschen!  
In jeder Gesellschaft!  Weltweit!

Ermutigen Sie betroffene Frauen, Hilfe zu suchen, z. B. über www.hilfetelefon.de und das 24/7 erreichbare bundesweite Hilfe-Tel: 08000-116 016. (Zum Thema 'Häusliche Gewalt gegen Männer' finden Sie hier weiterführende Informationen) 

YWPA-Award 2020

TEASER YWPA 400x260

Den YWPA-Award 2020 für ihr ehrenamtliches Engagement hat die Schülerin Ekatarina Shcherbakov gewonnen ... weiterlesen

 

Hilfe bei häuslicher Gewalt

TEASER Maske 19

Mehr häusliche Gewalt aufgrund der Corona-Pandemie? Mit dem Codewort "Maske 19" können Betroffene Hilfe finden ... weiterlesen.

Orange your City 25.11.2020

TEASER UNite to end violence

Der Erlös über 5.750 € von OyC 2019 wurde überreicht. Wir freuen uns auf neue Leuchtzeichen gegen Gewalt an Frauen. Infofilm und ....weiterlesen

zonta ist begegnung weltweit