Equal Pay Day am 7.3.2022 

Der jährlich stattfindende  Equal Pay Day erinnert an die immer noch bestehende Lohn-Ungleichheit: Aktuell müssen Frauen bis zum 7.3. des Folgejahres arbeiten, um das gleiche Jahresgehalt wie ein Mann zu verdienen.

Zonta-Online-Petition

Die Zonta-Online-Petiton zur Einrichtung einer bundesweiten, staatlichen Koordinierungsstelle gegen Gewalt an Frauen fand leider nicht genügend UnterstützerInnen. Es mag daran liegen, dass eine solche Koordinierungsstelle im Koalitionsvertrag der neuen Bundesregierung vereinbart wurde. Angesichts der auf hohem Niveau weiter steigenden Fallzahlen (Bericht Bundeskriminalamt 2020) ist eine effiziente, bundesweite Gesamtstrategie dringend erforderlich!

Orange your City am 25. November: Leuchtzeichen gegen Gewalt an Frauen!

Danke an alle Unternehmen und Behörden, an Kultureinrichtungen und Kirchen, die dieses Jahr sichtbare Leuchtzeichen gegen Gewalt an Frauen gesetzt haben. Liste der teilnehmenden Unternehmen und Institutionen 2021.

Hier finden Sie aktuelle Berichte zu OyC 2021: Radio 91,2, Wir in DortmundPolizei DortmundRuhrnachrichtenHellweger AnzeigerBIG direkt gesundifADOKlinikum WestfalenREMIRASHA Architekten, TZDO-TechnologieZentrumDortmund. Statements von DEW21-pdf und Jobcenter Dortmund-pdf. Und hier ein Infofilm zu OyC von Zonta International.

Die Zahl der Gewaltdelikte gegen Frauen steigen seit Jahren auf hohem Niveau weiter an! Laut aktuellem Bericht des Bundeskriminalamtes 2020 wurden 338.637 Gewaltdelikte gegen Frauen (2019: 333.304) wie Körperverletzung, sexuelle Nötigung, Vergewaltigung und Totschlag verübt. D.h. jeden Tag werden in Deutschland durchschnittlich 927 Frauen angegriffen, genötigt, gefährlich verletzt, vergewaltigt oder ermordet.

Von diesen 338.637 Gewaltdelikten waren 119.164 Partnerschafts-Delikte, d.h. häusliche Gewalt: Frauen wurden von ihrem aktuellen oder früheren Partner bedroht, geschlagen oder Schlimmeres. Und das ist nur das sog. 'Hellfeld' der zur Anzeige gebrachten Gewalttaten! Das Dunkelfeld liegt nach polizeilichen Schätzungen deutlich höher. Wenngleich auch Männer 2020 mit einem Anteil von 20 % Opfer von häuslicher Gewalt wurde, so waren mit 80% hauptsächlich Frauen häuslicher Gewalt ausgesetzt. Bei diesen 119.164 Gewaltdelikten sind durch Partnergewalt 139 Frauen gestorben (2019: 117)

Frauen, die Opfer von Gewalt wurden, finden Hilfe unter www.hilfetelefon.de und dem 24/7 erreichbaren Notruf:  08000 - 116 016. Männer finden Hilfe unter Tel.: 0800 123 99 00.

Diese erschreckenden Zahlen erfassen Gewalt an Frauen in Deutschland. Doch Gewalt an Frauen und auch Mädchen gibt es in fast allen Ländern dieser Welt: Femizide (z. B. sog. Ehrenmorde), Kinderehen, weibliche Genitalverstümmelung, Menschenhandel, sexualisierte Gewalt, Zwangsprostitution. 'Orange your City” istt Teil der UN-Aktion 'Orange the world'.

DSW21 OYC 2021



 

 

Equal Pay Day 7.3.2022

equal pay day zonta dortmund

Der EPD weist auf die Lohnungleichheit zwischen Männern und Frauen hin. Der Dortmunder Aktionstag ist am 11.3.2022  ...weiterlesen

YWPA-Award

TEASER YWPA 400x260

Wir fördern ehrenamtliches Engagement von Schülerinnen mit 400 €. Demnächst erfahren Sie hier den Namen der Gewinnerin des YWPA 2022 ... weiterlesen

 

Über uns

Teaser orange 2 Über uns Transforming womens life

Hier finden Sie Informationen über unsere Projekte, unsere ehrenamtliche Arbeit und Zonta-Awards für engagierte Frauen ...weiterlesen

zonta ist begegnung weltweit